TL;DR

TL;DR (deutsch: ZL;NG) ist die Abkürzung für den Terminus Too long; didn't read (Zu lang; nicht gelesen). Zum einen kann dieser Terminus als Zusammenfassung eines elendig langen Beitrags vom Poster selbst benutzt werden, um für lesefaule User alles zusammenzufassen, oder umgekehrt von lesefaulen Usern dazu verwendet werden, um dem Poster klarzumachen, dass sich sein Text zu zähflüssig liest oder schlichtweg zu lang(weilig) ist.

Nebenbei sollte man anmerken, dass die Phrase TL;DR Sarkasmus innerhalb des Posts impliziert und deshalb nicht als Angriff gegen sein Posting- bzw. das Leseverhalten der Community o.ä. gewertet werden sollte.

Beispiele für TL;DR

  1. Alle Spielevorstellungen ohne Bilder sind TL;DR
  2. Steels gefühlt zehntausendster Abschied vom MMX ist TL;DR
  3. My Imortal ist TL;DR
  4. Die Netiquette ist TL;DR
  5. Dein "Hallo ich bin neu hier und so!"-Post ist TL;DR
  6. Das Politik-Forum im Allgemeinen ist TL;DR

TL;DR in ungefilterter Textform

Oder versucht mal, so lange wie möglich euch durch den folgenden Text zu quälen, ohne zwischendrin einfach nach unten zu scrollen:


Also wenn es jetzt allgemein um Kraftausdrücke geht dann sollte man mal sich ein paar gedanken machen was genau denn nun ein schlimmes Wort ist oder nicht schließlich beinhaltet der Ober-Begriff Kraftausdrücke ja nicht nur schimpfwörter.

Ich finde im allgemeinen Kraftausdrücke sieht man leider nur viel zu selten liegt meiner Meinung ganz viel daran das die Mehrheit sich denkt es sind Schimpfwörter und die gehören nicht in ein Spiel.Dabei ist es viel mehr als das es gibt durchaus Kraftausdrücke die man nicht als Schimpfwort betrachten kann z.Bsp:

Hallejuia
Hollerö
Homer Simpsons Nein

Andersrum wenn man unbedingt nun eine Beleidigung haben will die weder noch Verboten ist bzw. man sich nicht den Mund mit Seife danach auswaschen muss so kann man in unsere Heutigen Zeit mit Sicherheit eine Umschreibung des gewählten Schimpfwortes finden.Bsp:

-statt Sch***e mal Scheibenkleister verwenden
-statt das geht mir am A vorbei mal Das tangiert mich noch nicht mal peripher verwenden
-statt dumme gans mal dummer großer weißer vogel verwenden
-statt Angsthase mal Bremser verwenden

Ihr seht Kraftausdrücke sind recht vielfältig und beinhalten nicht nur das Klischeehaft es sind nur Schimpfwörter.Und mit ein wenig umgestalten der Dialoge kann man ein Spieler es evtl. sogar nicht sofort zu erkennen geben ob es nun ein Schimpfwort ist oder nicht.

Was mich zudem noch stark wundert ist das es kaum Spiele gibt in denen wirklich mitteralterliche Flüche zu hören bzw. zu sehen gibt dabei sind die meisten Spiele aus dieser Zeit.Bsp:

-Möge der Herr deinen Samen verdorren lassen und dir die Pest anhaften
-Und mögen deine Kinder und deren Kinder an der Krätze krepieren
-Eine Krankheit möge dich reiten
-Der Blitz oder auch Strahl möge dich treffen
-Stricknadelkämpfer
-Oh dieser Abkömmling von Ottern, Würmern und Kröten
-Furzt doch in die Segel - das bringt Tempo

Dies sind einige schöne Schimpfwörter die man ins Mittelalter einbauen kann.Dies kann man aber auch mit simplen Worten machen wie etwa:

-Du Hexe
-Du Teufelsweib
-Gottloser
-Gotteslästerer

Aber auch das Beispiel von User A ist nicht schlecht da es recht simpel ist und sich sehr rasch einbauen lässt.Allerdings gilt immer man sollte sowas in massen in seinen Dialogen einbauen denn wenn in jedem zweitem Satz ein Schimpfwort auftaucht macht ein Spiel in meinen Augen keinen Sinn mehr.


TL;DR: Lasst mal statt Dumme Gans einfach öfter Dummer Großer Weißer Vogel sagen! Weil Kraftausdrücke sind echt nicht ok in Fantasy-Spielen.

Nächster Versuch:


Wie hier auch schon gesagt wurde: wir entwickeln Spiele, in denen Gewalt gang und gebe ist, nicht selten sieht man zerstückelte Leichen und Blut in den Spielen, dann kann man auch Sprache gebrauchen, die nicht direkt jugendfrei ist. Da wir alle nur zum Hobby entwickeln und nicht auf Alterseinschränkungen der FSK angewiesen sind, dürfte es auch keinen stören. In der Regel knalle ich meine Dialoge nicht mit Kraftausdrücken voll. Es soll schon authentisch bleiben, lieber ein klein bißchen zurücknehmen, als zu übertreiben. Dann muss es auch zum Charakter passen. Nicht jeder soll rumfluchen, gerade nach außen hin gibt es doch die ein oder andere Person, die sich sehr diplomatisch verhält. Da gilt es nunmal, den gegenüber nicht zu beleidigen, auch wenn das in der Situation wieder angebracht ist. Gleichzeitig versuche ich es, passende Ausdrücke zu finden, also wird keiner hier "englisch" rumfluchen, sowas zerstört dann die Atmosphäre einer Fantasywelt, in meinen Augen. Der Ausdruck "B*****d" oder "H**e" wird aber schon das ein oder andere Mal gebraucht, zumindest von Charakteren, die eher harsch rüberkommen. Sowas sagen die dann aber auch nicht zu jedem Dahergelaufenen, das fände ich wiederum unpassend und übertrieben.

TL;DR: Solange Blackjack und N***en involviert sind, sind Schimpfworte A-OK!

Neueste Kommentare

Subscribe to RSS-Feed