Forenbeziehung

Manche behaupten, Amor hätte Pfeil und Bogen, andere reden eher von einer Herzchen verschießenden Schrotflinte. Andere allerdings sagen, dass Amors Hauptbewaffnung eine Maus und eine Tastatur sind. Aber das hat nichts mit Forenbeziehungen zu tun. Es hat einfach nur damit zu tun, dass du in deiner Umwelt kein passendes, paarungswilliges Weibchen findest und dich dementsprechend in den Weiten der Internets umschaust nach deinem Herzblatt.

Die Zutaten einer Forenbeziehung on wheels

Zuallererst benötigt man zwei Protagonisten unterschiedlichen Geschlechts (taiwanesische Ladyboys zählen nur in Ausnahmefällen). Protagonist Nummer 1 bist du. Solltest du eine Frau sein, bist du trotzdem ein Mann, weil es keine Frauen im Internet gibt. Also ist die erste Grundvoraussetzung für eine funktionierende Forenbeziehung eine homosexuelle Ader bei beiden Beteiligten.

Du, a.k.a. Protagonist Nummer 1

Du, a.k.a. Protagonist Nummer 1

Phase 1 - Sich der Beute nähern

Phase 1 ist die "Kennenlern-Phase". Da übers Internet sich gegenseitig kennenzulernen eine Spezialsache für sich ist, musst du erstmal tagelang das Forenprofil des Herzblatts stalken. In was für Threads schreibt er/sie (also er) am öftesten rein? Welche Musik hört er/er? Hatte er/er schonmal eine Beziehung mit irgend jemand anderem aus dem Forum? Und das Wichtigste: Wie kommst du an seine/seine Kontaktdaten ran, damit du ihn/ihn auch in MSN, Teamspeak oder bei ähnlichen Plattformen stalk-ich meine anschreiben kannst? Eine Forenbeziehung bedarf sorgfältiger Planung, denn im Endeffekt ist für dich das Ziel, die geheime Ninja-Mission, die Quest for absolute Victory, dass du solange dem Traum deiner schlaflosen Nächte (a.k.a. deinem Samenstau-Sprenger) auf den sprichwörtlichen Sack gehst, bis sie dir endlich Aufmerksamkeit schenkt. Das Beste an der ganzen Sache: Du machst das übers Internet. Dementsprechend kann die betreffende Person dir keine gerichtliche Klage an den Allerwertesten hängen (von wegen "Kontaktverbot" und so), wenn du sie Tag und Nacht im Forum und in der Umgebung überall aufsuchst, wo sie unterwegs sein könnte. Sollte sie dich ignorieren: Erstell 'nen Zweitaccount und wiederhole Phase 1.

Euer Equivalent zu einem Date: Synchtube, Skype, auf Kette rauchen.

Euer Equivalent zu einem Date: Synchtube, Skype, auf Kette rauchen.

Phase 2 - Die Beziehung öffentlich machen

Phase 2 ist entweder "????" oder - um die Lücke mal zu füllen - die "Ich fühl' mich ja so mit dir verbunden!"-Phase. Hast du erfolgreich dein Opfe-ich meine Herzblatt per Stockholm-Syndrom in deine Arme (bzw. zwischen deine Beine) getrieben, musst (M U S S T) du jedes Detail eurer extrem tiefgehenden Beziehung (die ja immerhin zu diesem Zeitpunkt schon anderthalb Wochen alt ist, in denen ihr euch EINMAL gesehen habt - über Skype!) öffentlich ins Forum schreiben. Starten solltest du mit Postings im QFRAT á la...

  • Wow, voll Schmetterlinge im Bauch. Voll toll. ILD mein Schatz! (Zeitpunkt: 2 Stunden nach dem "Bock auf Beziehung? - Joa, lass' ma machen."-Dialog.)
  • Ich möchte auf jeden Fall mitmachen, aber nur wenn ich in einem Team mit "Codename_Silver" bin <3 (Zeitpunkt: 5 Stunden, nachdem du die Beziehung auch bei Facebook öffentlich gemacht und 5 Daumen hoch bekommen hast)
  • Noch drei Wochen bis ich Schatz sehe <3 (Zeitpunkt: Zehn Minuten, nachdem ihr beide realisiert habt, dass ihr euch noch nie über den Weg gelaufen seid. Im selben Atemzug habt ihr dann ein Treffen klargemacht. Per Skype!)

Du denkst jetzt bestimmt "Och, wir sind doch jetzt glücklich und so! Da braucht man doch gar nix mehr zu machen, ne?". Aber weit gefehlt!

Phase 2.1 - Die Beziehung öffentlich ausschlachten

Ihr seid sooooooooooooooo verliebt und sooooooooooooo verbunden, aber jeder der "Twilight" kennt weiß, dass sich Liebende immer und zu jeder Zeit an jedem Ort ganz ganz schlecht fühlen und sehr sehr traurig sind. Eure Beziehung hat jetzt, wo ihr euch im RL gesehen habt, den Punkt erreicht, wo ihr so sehr miteinander verbunden seid, dass es schmerzt. Tief drinnen, ein paar Zentimeter über eurem Dünndarm.

Nein, nicht in der Lunge. Obwohl, vielleicht doch vom auf Kette rauchen. Aber nein, ich meine: Herzschmerz. Viel - viel - viiiel Herzschmerz. Und es reicht nicht, wenn ihr euch privat in MSN darüber mokiert, dass eure Beziehung nicht wirklich das Wahre ist. NEEEEEEEEIIIIIIIIIN QUATSCH - ALLE müssen erfahren, was da los ist. Postet vor allen Dingen in den Kummerkasten, am besten abwechselnd. Tragt eure Beziehungskrise so aus, dass Leute euch Tipps geben können (die ihr dann eh nicht in die Tat umsetzen werdet).

Aber warum sollte man es nur beim Kummerkasten belassen? Es gibt dutzende Unterforen, die ihr mit eurem Herzschmerz beglücken könnt. Also sorgt euch nicht: Wir hören euch zu (und amüsieren uns königlich).

Ein Foto deiner Freundin, a.k.a. deines Opfers, a.k.a. der Protagonistin Nummer 2

Ein Foto deiner Freundin, a.k.a. deines Opfers, a.k.a. der Protagonistin Nummer 2

Phase 2.2 - Doktor Sommer-Team to the (unsuccessful) rescue

Wie bereits erwähnt, werden euch Leute Tips geben - bei Gott, wie sie euch Tips geben werden.

Deine Freundin, a.k.a. Protagonistin Nummer 2, im RL. Keine Sorge, in 5 Jahren ist sie geschlechtsreif und wird dann bestimmt so aussehen wie auf dem anderen Foto.

Deine Freundin, a.k.a. Protagonistin Nummer 2, im RL. Keine Sorge, in 5 Jahren ist sie geschlechtsreif und wird dann bestimmt so aussehen wie auf dem anderen Foto.

Durch euer Voll-nicht-Attention Whore-Verhalten werden einige Leute PNs an euch schicken á la "Was ist denn los?" oder "Wie kann ich helfen? Brauchst du was?". Ihr müsst konstant verneinen. Immer. Ihr braucht keine Hilfe, und sowieso bringt Hilfe eh nix weil die Beziehung ja soooooooooooooooo kompliziert ist, dass niemand helfen kann.

Aber das muss ja nicht heißen, dass ihr trotzdem den PN-Verkehr mit den Leuten abbrechen müsst.
PROTIP: Lasst euch von ihnen eine Handynummer geben und ruft sie dann heulenderweise und spontanen Suizid androhend nachts um 2 Uhr an. Sie werden euch bestimmt auch zu einer solch unchristlichen Uhrzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Telefongespräche ergeben automatisch Eifersuchtsanfälle eures Partners, was wiederum dazu führt, dass öffentlich eine Eifersuchtsdebatte nach der nächsten ausgetragen werden muss zwischen euch. Womit wir dann zur finalen Phase kommen:...

Phase 3 - Die Trennung

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat bekanntermaßen zwei (es sei denn, man hat das eine Ende abgebissen). Trennt euch, der riesengroße Schmerz ist so groß und schmerzvoll, dass es einfach nicht mehr geht. Wiederholt die Schritte aus Phase 2, allerdings verfasst ihr jetzt alles konträr zu euren vorigen Aussagen. Statt "Schmetterlingen im Bauch <3" habt ihr jetzt "Das Gefühl, als hätte man mir das Herz rausgerissen </3". Es wird Sympathiebekundungen von links und rechts hageln, vor allem auf Facebook, wenn ihr dann euren Status von "In einer Beziehung mit Schantalle P./Egon F." in "Single" umändert. Genießt die Aufmerksamkeit, sonnt euch in allgemeiner Emo-Stimmung und seid ganz ganz traurig. Zumindest für zwei Wochen, wenn ihr euch dann den/die nächste/n angelt. Ich meine: Im MMX gibt es etwas mehr als 30000 User. Sucht euch einfach eine(n) neue(n) aus und fangt wieder bei Phase 1 an.

Kommentare

Simon Puppet Vampire
Bild des Benutzers Simon

No homo but true story :D

steel [Film & TV] The Foxiest of Ryders
Bild des Benutzers steel

Lol, cut version.

Neueste Kommentare

Subscribe to RSS-Feed