Einmal Zwiebelsuppe mit metaphorischer Lychee

Das kommt davon, wenn man sich bei einem Stammtisch mit einer Überdosis Helium zudröhnt. Man macht wie Viddy drei anderen Usern den Vorschlag, sie an ihrem gemeinsamen Geburtstag gleichzeitig zu interviewen. Auch wenn es Aldynsis leider nicht möglich war, an diesem Dreierinterview teilzunehmen, so wünschen wir euch dennoch viel Spass beim Lesen eines Interviews, das eigentlich schon längst überfällig ist. Vorhang auf für unsere Geburtstagskinder Ellen Nox und La Cipolla.

Trial:
Erst mal übrigens alles gute zum Geburtstag euch beiden! ^^

Ellen:
tnx ^^

La Cipolla:
Dankö ^^

Trial:
Und damit ich euch nicht zu viel Zeit von diesem wertvollen Tag hier klau, beginnen wir doch gleich mal mit der Frage aller Fragen: Wie seid ihr eigentlich ins Forum gekommen?

Ellen:
hmm...mir wurde das damalige Kingdom von einer Freundin empfohlen. Ich habe damals nach einer Komplettlösung zu dem Spiel Star Ocean 3 gesucht. Aus reiner Neugier hab ich mich im Forum um geschaut (noch nie zuvor in einem gewesen) und fands recht amüsant ^^

La Cipolla:
Medivh, so ungern ich es erwähne. *roll Der Kerl hat immer Insider gemacht, und irgendwann hab ich auch reingeschaut. Bin dann das erste Jahr im Atelier hängen geblieben, bevor ich die weite Welt da draußen entdeckt habe. ;)

Trial:
Tja, dein Verhältnis zu Medivh ist etwas kompliziert, wenn mich nicht alles täuscht.

La Cipolla:
Nö, eigentlich nicht, sind befreundet. ^^ In der selben Klasse, und er neigt zu Spaßfaschismus am laufenden Band. *roll Mehr muss man darüber nicht sagen. xD''

Trial:
Und du hast ein Jahr gebraucht um dir die eigentliche Größe von dem Forum klar zu machen? Respekt, damit toppst du sogar mich. x_x

La Cipolla:
Das Atelier kann groooß und interessant sein. :-O

Trial:
Ellen, wie lange hast du denn gebraucht um so einen groben Überblick zu bekommen? War dir das RPG-Reich auch groß und interessant genug?

Ellen:
Naja, in den ersten Monaten habe ich mich größtenteils im FRAT aufgehalten und dort ohne Pause rumgespamt: :D. Erst später kam dann "die Phase der Ruhe", wo ich mich auch in anderen Foren umgesehen habe

La Cipolla:
Joah, Forendarling Nr. 1 :p

Trial:
Hmmm... irgendwie finde ich die Bezeichnung Forendarling Nr. 1 gar nicht mal so falsch, du hast dir ja ziemlich schnell einen Namen gemacht. :D

Ellen:
*hust* Nyo, ein Forum war für mich damals etwas neues und unerforschtes, daher hab ich meine Neugier nicht zurück gehalten ^^

Ellen:
hmm...es ist schwer zu beschreiben...

Ellen:
Es war nicht schwer zu erraten, dass die Leute sich alle untereinander kannten und ihren Spaß hatten, daher wollte ich sie auch mal kennen lernen.

Trial:
Würdest du dich als eine sehr neugierige Person einschätzen?

Ellen:
ja, eindeutig :-O

Trial:
Und du, Cipo?

La Cipolla:
Klar ;)

La Cipolla:
Auch wenn ich es nicht unbedingt zeige. :)

Trial:
Was du ja als eingefleischtes Mitglied des Ateliers eher zeigst, ist deine Kreativität, speziell was Geschichten aller Art angeht.
Autoren werden gerne gefragt, woher sie ihre Inspiration nehmen. Wie kommt ihr beiden eigentlich auf die Ideen für eure Geschichten? Ellen ist da natürlich gleich mitgefragt. ;)

La Cipolla:
Tja, da gibts tausend Sachen. Fängt bei anderen Geschichten, Filmen, Musikstücken, Videospielen, Bildern oder Comics an, und geht bei eigenen Erfahrungen und Emotionen weiter bis hin zu Sinnigen Gedankenspielen. ^^'' Emotionen helfen da, heißt, wenn ich etwas Gelesenes besonders krass fand, kann ich dann auch besser schreiben, wenn ich Wut hab, wird der Text ausdrucksvoll, und so weiter...

Ellen:
Größtenteils aus meinen Zeichnungen. Wenn ich ein Bild vor mir habe, dann entwickelt sich fast automatisch noch eine kleine "Legende" dazu. Falls mir diese "Legende" gefällt, baue ich sie weiter aus, bis sie zu eine Story wird ^^. Musik spielt dabei aber auch eine große Rolle....na gut, es gibt eig recht viele Faktoren, aber Zeichnungen is eig der wichtigeste .

La Cipolla:
Is bei mir oft umgedreht, wenn ich mir was ausgedacht hab, will ichs auch malen. @.@

Trial:
Sprecht euch da doch einfach nacher mal ab :D . Aber Musik ist ein schönes Stichwort. Was hört ihr eigentlich so?

Ellen:
Alles. Bin ein absoluter Alles-Hörer.

La Cipolla:
Alles. Außer Nazi-Töne und Volksmusik.

Ellen:
Ich bin grundsätzlich sehr vielseitig und mag es nicht mich auf etwas bestimmtes fest zu legen.

La Cipolla:
Ich mag keine Musik, die sich wiederholt. Sowas findet man sehr oft in härterem Metal, in Hip-Hop und in Pop-Musik, sowie in genannten Richtungen und auch bei einigen Punk-Stücken. Wirkt dann negativ auf mich, aber es gibt durchaus Ausnahmen.

Ellen:
Ich entscheide meistens spontan, ob mir etwas gefällt oder nicht und wenns mir gefällt, dann juckts mich nicht aus welcher Richtung es kommt ^^

Trial:
Seid ihr bei allen Dingen so vielseitig?

La Cipolla:
Nö, sicher nicht. Ich habe zum Beispiel nur recht wenige Klamotten und bin zufrieden damit. :)

Ellen:
Abwechslung muss ein :-O

La Cipolla:
Und wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer zwischen nur etwa 5 Sorten Pizza entscheiden, nicht zwischen 30. ;)

Ellen:
Ich muss mindestens ein Mal pro Monat die Möbel in meinem Zimmer umstellen §ka

La Cipolla:
Na, ich verändere nur mal die Wandverkleidung alle paar Monate. ^^ Könnte auch auf Möbel verzichten.

Trial:
So ganz ohne Matratze unter dem Rücken wollte ich aber nicht schlafen, ganz ehrlich. ._.

La Cipolla:
Wenn ich müde bin, penn ich überall. : O

Ellen:
Wenn etwas zu lange andauert/ da ist/ sich nicht verändert, dann fängts irgendwann mal mir auf die Nerven zu gehen

Ellen:
DITO @ Cipo :-O

La Cipolla:
Nur wenns mich stört. ;)

Trial:
Und was wäre so etwas zum Beispiel?

La Cipolla:
Naja, wenn halt immer nur die gleiche Musik läuft und ich sie NICHT absolut toll auf Dauer finde, um auf das Beispiel zurückzukommen. Oder wenn immer nur Mist gelabert wird. Reden die Leute dagegen tagelang über interessante Sachen, können sie auch weiterreden, wenns ihnen gefällt. ^^''

Ellen:
Mir geht sogar die absolut tolle Musik irgendwann mal auf die Nerven §ka

La Cipolla:
klar

La Cipolla:
aber dann nervt sie mich, wie gesagt ;)

Trial:
Über was könnte man denn mit dir tagelang labern?

La Cipolla:
Da gibt es zuviele Dinge ;) Eigentlich alles, solange es konstruktiv verpackt ist. :p Dinge, über die ich ungern rede, sind fast immer einseitig. Also beispielsweise idealisierte Weltanschauungen oder einseitige Sichtweisen. Wenn so eine Situation kommt, versuche ich automatisch, das Thema auszuweiten. :)

Ellen:
RPGs \o/ ^^"

Ellen:
Das ist das einzige Unvergängliche ^^ Ich wundere mich selber mittlerweile. So lange konnte mich noch nichts unterhalten. Das bezeichnen die "normalen" Menschen wohl als "Hobby" :-O

La Cipolla:
Das bezeichnen die "normalen" Menschen als NERD. *roll*

Ellen:
wayne :-O

La Cipolla:
Bei mir wären das P&P-Rollenspiele, Comics und Bücher.

Ellen:
Jedem das Seine :-O

La Cipolla:
Von Musik, Filmen und vor alem Religion sowie Mythologie hab ich mich inzwischen abgewandt, weil es zumeist ein aneinander-vorbei-reden ist. ^^''

Trial:
Bücher gibt es viele...

La Cipolla:
Keine Kochbücher.

La Cipolla:
Wobei.

La Cipolla:
Doch, verdammt.

Ellen:
:)

La Cipolla:
Keine Schulbücher. Jedenfalls nicht in 90% der Fälle.

Trial:
Jap, jetzt ziehen wir den Kreis langsam enger :D

Ellen:
jetzt bekomm ich wieder Angst T_T

La Cipolla:
Hm... Jetzt wirds auch schon knapp.

La Cipolla:
Keine Biografien uninteressanter Leute.

La Cipolla:
Das ist zeitverschwendung.

Ellen:
Dieter Bohlen \o/

La Cipolla:
Na, die war ganz unterhaltsam, auch wenn ich den Kerl nicht ausstehen kann. ^^ Das ist ja keine Biografie, das ist Fiktion.

Ellen:
lol, nette Abendlektüre :)

Trial:
Anstatt die Bücher runterzuzählen, die du nicht ab kannst, könntest du ja auch ein paar All-Time-Highlights nennen. Glaub mir, das geht schneller. ^^

La Cipolla:
Namen... >_> William Shakespeare. Hermann Hesse. Terry Pratchett. Robert Louis Stevenson. Edgar Allan Poe.
Nur um die mir wichtigsten zu nennen.

Trial:
Shakespeare, der Liebling aller Englischlehrer...Na ja, mal vor selbst eine Autobiographie zu verfassen?

Ellen:
Nope, da würden zu viele zu persönliche Sachen drin stehen und das ist eher unerwünscht ^^

La Cipolla:
@.@ Nur, wenn mein Leben interessant wird. Bisher nicht. xD

Trial:
So eine langweilige Existenz? Dein Leben lang nur vor dem Bildschirm gehangen, nie irgendwas interessantes in deinem Leben gemacht?

La Cipolla:
Äh nein. Nicht wirklich. xD Es war für mich interessant, äußerst sogar, aber kaum was, das unter anderen Sichtwinkeln noch toll genug wäre. :) Ich verarbeite lieber wieder alles in Fiktion. :p

Ellen:
Eher im Gegenteil. Mein Leben war bis jetzt wie ein Wirbelsturm, aber nicht alle Ereignisse waren positiv und die "nicht positiven" Ereignisse sind mir eben zu persönlich ^^

Trial:
Aber ein paar positive (natürlich nicht zu persönliche) Ereignisse waren doch hoffentlich dabei, oder?

Ellen:
Ja, natürlich ^^
Ich hatte eine richtig geniale Kindheit in Russland und vor allem mein Paps hat sehr viel dazu beigetragen. Er hatte mich sehr oft auf seine Geschäftsreisen mitgenommen und so weit seine Arbeit es erlaubt hatte, viel Zeit mit mir verbracht.

Trial:
Du kommst ja ursprünglich aus Russland, sagst aber auch, dass du eine Halbengländerin bist.

Ellen:
Ja, mein schon oben erwähnter lieber Paps kommt aus England.
*hust* Er hat mir übrigens auch meinen Namen verpasst

Trial:
Ellen Wreena Victoria van Nox. Kurz und einleuchtend.

Ellen:
so nennt mich kein Schwein >.

Trial:
Hmmmm...Doch, ich wüsste da schon wen. :D

La Cipolla:
Wär ja auch noch schöner... >_> Wenngleich der Name schon toll is, andere nehmen sowas als Nick. :)

Ellen:
der war zu lang >.

Trial:
A propos Nicknames, wie seid ihr eigentlich auf die gekommen? Ich glaube Ellen hat mir schon mal erzählt, wie sie auf "Erell" kam, aber "La Cipolla" heist doch so viel wie "Zwiebel", oder?

La Cipolla:
Joa, ich fand das Wort einfach toll. :p Mir is erst im Nachhinein aufgefallen, dass man auch jeden möglichen philosophischen Mist reininterpretieren kann, aber allen voran mag ich Italienisch und das Wort im Speziellen. :)
Und Zwiebeln ess ich nicht. Jedenfalls nicht gern.

Trial:
Spricht man das Doppel-L im Italienischen eigentlich wie ein normales L, oder wie im Spanischen als ein "lj", also das man dich als "Lah Tschipolja" aussprechen müsste ?

La Cipolla:
:p

Ellen:
:)

La Cipolla:
Eigentlich "La Tschiehpolla", aber es sagt eh jeder anders und Namen sind Schall und Rauch, also who cares? ;)

Ellen:
Ich kann ja verstehen, dass Leute Probleme hatten bei meinem früheren Nick die richtige Betohnung zu finden, aber bei Cipo... :)

Trial:
Einige haben deinem alten Nick ja nicht mal die richtige Schreibweise finden können (*hust* Errol *hust*). Hat dich ja ziemlich auf die Palme bringen können. Bist du bei solchen Sachen sehr reizbar?

Ellen:
Leider ja T_T
Und Daen hat es sehr böse ausgenutzt ._.
Die Sache is nämlich folgende:
Bei WoP gibt es einen User, der Erroll (oder Eroll, ka >. ich empfand diese Tatsache als leicht erschreckend, als ich diesen User entdeckte... ._.

La Cipolla:
=p

Trial:
Aber kommen wir mal kurz vom Forum weg. Ihr dürftet ja beide gerade noch mitten in der Ausbildung stehen, oder?

Ellen:
yup

La Cipolla:
Abitur. : A

Trial:
Schon in der Tasche oder noch am Kämpfen?

Ellen:
Ich komm erst ins "Vobereitungsstadium" = 11te Klasse

La Cipolla:
13. Klasse, also noch ein halbes Jahr. Ist alles sehr geruhsam hier. ;)

Trial:
Da hänge ich ja noch mitten dazwischen. Schon irgendwelche konkreten Pläne für die Zukunft?

Ellen:
Hmm, naja, ich bin im mom am Zweifeln was das angeht

Ellen:
es gibt zu vieles, was ich gerne ausprobieren würde

La Cipolla:
Nö. Vielleicht nimmt FanPro meine Shadowrun-Story, dann werd ich Autor. :p Sonst irgendein Job ohne Bürositzen (Schreiben is ne Ausnahme. ;))

Trial:
Und eine feste Beziehung mit jemandem ist bei euch beiden wohl noch gar nicht eingeplant?

La Cipolla:
Das hat damit nicht viel zu tun ;)

Ellen:
so was kann man nicht planen ^^

La Cipolla:
Und kommt eh wies will :p

Ellen:
wenns kommt, dann kommts halt ^^

La Cipolla:
Word~

Trial:
Irgendwie hatte ich mit der Antwort gerechnet. Aber die meisten reden vorher noch von Kindern und einem großen Haus, ehe sie auch zu dem Schluss kommen. xD

La Cipolla:
Wer sowas plant, is selbst schuld ;)

Ellen:
eben :)

Trial:
Njoa, meine nicht vorhandene Planung geht auch zu Ende, also kommen wir zu ein paar kleinen Standardfragen.

Ellen:
her damit :-O

La Cipolla:
\o/

Trial:
Blutmetzger macht immer so tolle Fragen mit Fallobst, das will ich auch mal machen.

Ellen:
*paranoid werd*....

Bluti wird meine Seele nicht verlangen oder? ._.

Trial:
Die hat er schon längst.

Ellen:
gar nicht >.

Trial:
Cipo, mit welcher Frucht würdest du Ellen vergleichen? Ellen, mit welcher Frucht würdest du Cipo vergleichen? Ausgenommen einer Zwiebel ;)

Ellen:
:)

Ellen:
Puh...irgendwas saueres.. hmm

La Cipolla:
Hm ... ... ... Eine Lychee. :-O
Glaub ich q.q

Ellen:
bzw. nicht so süßes

Ellen:
ein grüner Apfel könnte passen ._./)

La Cipolla:
Hm, die mag ich o.o

La Cipolla:
cool \o/

Ellen:
Wieso Lychee? O.o

La Cipolla:
Außen knochig und ulkig und innen knuffig :p

Trial:
Knochig? oô

Ellen:
XD

La Cipolla:
:p

Trial:
Also ich muss sagen, der Vergleich ist mir neu... Klingt aber irgendwie nach "altem Knochen"...

La Cipolla:
:C:
Sicher nicht ^^

Trial:
Meinst wohl eher den alten Spruch mit der rauhen schale, oder?

La Cipolla:
Ja, aber anders. Die Schale ist ja nicht rauh, knochig ist definitiv auch ein falsches Wort. ;)

Ellen:
Cipo is verwirrt ._.

La Cipolla:
Naja, man stelle sich einfach eine metaphorische Lychee vor. ^^

La Cipolla:
^^'

Trial:
Das versuche ich gerade....

La Cipolla:
Ohne es erkären zu können, steh ich zu meinem Vergleich. ;(

Trial:
OK...Ehe ich mir weiter das Hirn darüber zermarter, was ich mir bei einer metaphorischen Lychee anders vorstellen muss als bei einer handelsüblichen Lychee suche ich mir lieber einen freiwilligen unter euch, der irgendeinen peinlichen Schwank aus seinem Leben zu erzählen hat.
Wer möchte?

Ellen:
dazu braucht man doch nur meine alten Postings durchzulesen x_x

La Cipolla:
Ich will =3

Ellen:
*strike*...

Trial:
Dann leg mal los ^^

La Cipolla:
Klein Cipo war gerade 10 Jahre alt und wollte im Urlaub unbedingt mit einem elektrisch betriebenen Mini-Auto fahren. Nach einer halben Stunde Eltern vollheuen und psychisch korrektem Terror hat er dann auch seinen Willen gekriegt, nur um auf dem Ding die Nerven zu verlieren und schnurstracks in den nächsten Bach zu fahren. \o/ Nicht viele Kinder können behaupten, in dem Alter bereits Autos zu Schrott gefahren zu haben. *roll
Naja, letztendlich mussten wir es aber nicht mal bezahlen und ich hatte Bachtang (Seetang wäre irgendwie falsch q.q) auf dem Kopf. \o/
Das war das letzte Erlebnis in meinem Leben, das mir wirklich peinlich war. :)

Ellen:
Amüsant und ich dachte, ich habs als Kind viel Scheiße gebaut :)

La Cipolla:
Hey, das war aus damaliger Sicht auch das wirklich Schlimmste. :) Heute würd ich mich slebst auslachen statt es peinlich zu finden. xD

Trial:
Hmmmm...hast du eigentlich schon deinen Führerschein?

La Cipolla:
Nö, werd ihn auch nicht machen, was aber nichts damit zu tun hat. :p

Trial:
Ok, zu guter Letzt eine Frage die ich euch eigentlich die ganze Zeit schon stellen wollte, und zu der ich irgendwie nie gekommen bin. Gibt es irgendetwas, von dem ihr sagen würdet, das es absolut typisch für euch ist?

Ellen:
puuuh...schwer ._.

La Cipolla:
Hm. Nö. Eigentlich nicht. Im Forum der Rolleyes-Smily, aber das wars auch schon. :p

Ellen:
Hyperaktivität, würde ich sagen :)

Trial:
Und wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, sagt mir einfach ein Getränk von dem ihr auf Anhieb sagen würdet, "Typisch Cipo/Ellen"

La Cipolla:
Äh.

Ellen:
Wäre wohl irgendeine russische Limo ^^"

La Cipolla:
Ich trink ja nicht mehr Alk, und der Rets teilt sich gut auf. @.@ Aber am ehsten noch Tee. ^^

Trial:
Grüner Tee? ^^

La Cipolla:
NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE O_o

La Cipolla:
Das Zeug ist abstoßend

La Cipolla:
Jeder normale Tee

Trial:
Pff....

La Cipolla:
Mit Beutel und so

La Cipolla:
Oder als Grünzeug

Trial:
Ok, dann bedanke ich mich bei euch, dass ihr trotz eurem Geburtstag für diese Fragestunde Zeit gefunden habt und möchte an dieser Stelle auch nochmal herzlich Aldynsis zum Geburtstag gratulieren, der leider aus zeitlichen Gründen nicht kommen konnte.

La Cipolla:
Kein Problem, war doch ulkig. :p

La Cipolla:
Danke dir auch.

Ellen:
yup, no prob ^^

Kategorie: 

Neueste Kommentare

Subscribe to RSS-Feed